Oberbürgermeister Specht zu Besuch

Vergangene Woche durften wir Oberbürgermeister Christian Specht bei uns an der Schule begrüßen. Während seines Besuchs erhielt er spannende Einblicke in den Unterricht des Berufskollegs Fremdsprachen.

Zunächst stellten Schülerinnen und Schüler ein Schulprojekt aus dem Wirtschaftsenglisch vor. Sie präsentierten ihre innovativen Ideen zur Gründung eines Start-Ups. Im Französischunterricht beeindruckte das Projekt „La vie en carrés: Mannheim – ma ville“, das die Stadt Mannheim aus der Perspektive der Schüler:innen beleuchtet. Im Anschluss an die Präsentationen fand eine Austauschrunde statt, in der Oberbürgermeister Specht die Gelegenheit hatte, mit den Schüler:innen über ihre Erfahrungen und ihre Erwartungen an die Stadt Mannheim.

Im Anschluss an diesen Blick ins Klassenzimmer fand eine weitere Austauschrunde mit Lehrkräften und der Schulleitung statt.

Wir bedanken uns ausdrücklich beim Oberbürgermeister unserer Stadt für seinen Besuch.

Workshop der Hacker-School

Die Schüler:innen der Klasse 61 des Berufskollegs 1 (BK1) hatten kürzlich die Gelegenheit, an einem spannenden Workshop zum Thema „Programmieren mit Scratch“ teilzunehmen. Geleitet wurde der Workshop von vier engagierten Inspirern der Hacker School, die den Jugendlichen auf anschauliche und praxisnahe Weise die Grundlagen der Programmierung vermittelten.

Während des Workshops konnten die Schüler:innen nicht nur erste Erfahrungen im Programmieren sammeln, sondern auch einen Einblick in die vielfältigen IT-Berufe gewinnen. Die Begeisterung und das Engagement der Inspirer sorgten dafür, dass die Teilnehmer:innen motiviert und mit viel Freude bei der Sache waren. Der Workshop war ein voller Erfolg und hat bei vielen das Interesse an der Welt der Informatik geweckt.